Referenzprojekt „FTIS“


Realisierung Projekt „Fibre Type Informations System“ (FTIS) für das Landeskriminalamt (LKA) Berlin im Auftrag des European Network of Forensic Science Institutes (ENFSI).

Ziel des Projektes ist die Erstellung einer Datenbank und Internet-Anwendung, die umfangreiche Recherchemöglichkeiten zu den in der Textilindustrie (insbesondere der Bekleidungsindustrie) eingesetzten Textilfasern bieten. Das Projekt wird unter dem Arbeitstitel Fibre Type Information System (FTIS) geführt.

Bei FTIS handelt es sich um ein europaweites Projekt der ENFSI (European Network of Forensic Science Institutes), das den forensischen Wissenschaftlern im Bereich der Textilkunde alle relevanten Informationen zu allen potentiell in der Fallarbeit auftretenden Fasertypen zur Verfügung stellen soll. Das System FTIS wird das auf dem Gebiet vorhandene Wissen zusammenfassend darstellen und soll sowohl für die Fallarbeit als auch zu Ausbildungszwecken genutzt werden können.

FTIS ist eine reine Internetanwendung (Webbasiert) und erfordert zur Nutzung einen Online-Zugang.

www.enfsi.eu